Kartoffel Bohnentopf

 

Kartoffel Bohnentopf

Rezept für:   6 Personen
Vorbereitung -Koch/Backzeit   ca 45 Minuten
     
Zutaten:   Zubereitung:
  • eine Knoblauchzehe
  • eine Zwiebeln
  • 150 g Brechbohnen
  • 40 g Tomaten getrocknet
  • 400 g Kartoffeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Stiele Bohnenkraut
  • 150 g Bohnenkerne dick tk
  • 150 g Bohnen weiß reif
  • Konserve
  • Worchestershiresauce
 
  1. Knoblauch und Zwiebeln fein hacken. Die Brechbohnen putzen und halbieren, die Tomaten würfeln. Die Bohnenkerne ca. 5 Minuten kochen, abschrecken und aus der Pelle drücken, weiße Bohnen abspülen.
  2. Die Kartoffeln schälen und ca. 1,5 cm groß würfeln, mit Zwiebeln und Knoblauch in heißem Olivenöl andünsten. Tomaten kurz mitdünsten.
  3. Brühe hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, 4 Stiele Bohnenkraut zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen. Grüne Bohnen
  4. Nach 5 Minuten zugeben und mitkochen.
  5. Bohnenkrautstiele entfernen. Grüne und weiße Bohnenkerne erhitzen. Suppe mit Salz, Pfeffer und eventuell Worchestershiresauce abschmecken.
  6. Übriges Bohnenkraut hacken, über den Eintopf streuen. Mit etwas Olivenöl beträufeln.
Gefunden:   Rezept von Tim Mälzer